Somatic Experience

SE ist ein psycho-physiologisch fundiertes Konzept zur Behandlung und Auflösung von Schock und Trauma, das vom amerikanischen Psychologen und Biologen Dr. Peter A. Levine in jahrzehntelanger Arbeit zusammengestellt und mit viel Erfolg erprobt wurde.

Dies führen wir im Gespräch auf dem Stuhl oder auf der Liege durch. Es kann auch in der Massage passieren, dass sich Traumas zeigen, ich dies anspreche und du entscheiden kannst, ob wir zusammen da rein gehen mit der Trauma-Therapie übers Gespräch und den Raum der Heilung eröffnen.

 

Ein Trauma passiert, wenn ein Ereignis zu schnell und zu heftig auf uns einwirkt. 

 

Darum ist es wichtig, dass wir die Langsamkeit einladen. In allem.

 

SE befasst sich stark mit den Körperempfindungen, inneren Bildern, Farben, Geräuschen, dem innen und aussen. 

 

Der Körper steht im Mittelpunkt, da sich diese im Körper manifestiert haben während der Trauma-Bildung.

 

 

SE im Wald:

Im Herbst 2020 ist in mir aufgrund all den Unruhen in unserer Gesellschaft ein neues Angebot angeklungen:

Somatic Experience im Wald.

Wenn du dich wohl fühlst, dich im Wald zu bewegen, dich mit den Pflanzen und den Bäumen, der frischen Luft verbinden möchtest, bin ich gerne bereit, dich im Zürichberg-Wald (oberhalb Dolder/Zürichberghotel/Zoo oder nach deiner Wahl) mit der Therapie zu begleiten. Aus meiner Erfahrung ist es ein Geschenk, mit den Spirits der Pflanzen uns zu verbinden und gestärkt durch dieses uralte Wissen in den Alltag zurück zu kehren. 

 

Ich freue mich sehr, dich in dieser für mich sehr wertvollen Arbeit begleiten zu dürfen. 

 

Herzlichst, Petra Benedikt